FRUTTETO CVT S

88 - 113 Leistung (PS)

DIE PERFEKTE SYMBIOSE ZWISCHEN MENSCH UND MASCHINE

 

Der neue SAME Frutteto CVT S revolutioniert die Arbeit im Obst- und Weinau, denn seine technologischen Innovationen sind darauf ausgerichtet ist, die Produktivität eines  Spezialtraktors zu erhöhen. Die extrem fortschrittliche Technologie, durch die sich die SAME Frutteto auszeichnen, zeigt sich in der neuen MaxCom-Bedienarmlehne, dem innovativen stufenlosen Getriebe, einer völlig neu konstruierten Kabine und in einer Hydraulikanlage mit einer Load-Sensing-Pumpe mit einem Förderstrom von 100 l/min.

Motor

Motor

Der eigens für die Landwirtschaft konzipierte FARMotion-Motor zeichnet sich durch seine kompakte Bauweise und ein wirtschaftliches und eine außergewöhnlich sparsame Motorsteuerung aus. So bietet das Topmodell, der SAME Frutteto CVT 115 S eine maximale Motorleistung von 113 PS  (83 kW) die bei 2.220 U/min erreicht werden. Bulliges Drehmoment und extrem niedrige Verbrauchswerte sind garantiert. Die mit 3 oder 4 Zylindern erhältlichen FARMotion-Motoren verfügen über eine Common-Rail Einspritzanlage mit 2.000 bar Einspritzdruck und einen elektronisch gesteuerten Viskolüfter. Die Abgasstufe III B wird durch einen wartungsfreien DOC-Katalysators erreicht.

ActiveDrive

Hinter dem Begriff ActiveDrive steht nicht nur die gefederte Vorderachse mit Einzelradaufhängung. Durch die elektronische Regelung verfügen die Frutteto S/V ActiveDrive Modelle auch über die Funktionen Anti-Dive und Anti-Rolling.
Erstere erhöht die Stabilität und Sicherheit während des Bremsvorgangs, indem sie dem plötzlichen Absenken der Vorderachse und somit einer zu starken Verlagerung der Last auf die Vorderachse entgegen wirkt. Die Anti-Rolling Funktion passt die Steifigkeit des Systems an den Lenkeinschlagwinkel und die Fahrgeschwindigkeit an und verbessert so die Stabilität und Haftung im Feld und auf der Straße.

Die Autonivellierung gestattet es der Einzelradaufhängung, immer den höchsten Komfort beizubehalten. Sie regelt die Zylinder auf halben Hub, wodurch unter den verschiedenen Betriebsbedingungen immer der maximale Federweg gewährleistet wird.
Die Dämpfungskontrolle hingegen kann über eine Taste in der Kabine direkt vom Fahrer aktiviert werden.
Wenn diese Kontrolle ausgeschaltet ist, ist die Dämpfungsstufe auf einem vorbestimmten Punkt fest. Wenn sie hingegen aktiviert wird, wird sie adaptiv und passt sich somit an die unterschiedlichen Arbeitsbedingungen an.

Mit der Funktion Auto 4WD muss der Fahrer den Allradantrieb nicht mehr von Hand ein- bzw. ausschalten: Dies erfolgt vollkommen automatisch abhängig von der Fahrgeschwindigkeit und dem Lenkeinschlagwinkel.
Auch die Verwaltung des Vorderachsdifferentials ist automatisch: Dank zweier Drehzahlsensoren an den Vorderrädern erfolgt das Ein- bzw. Ausschalten der Differenzialsperre abhängig vom Lenkeinschlag, was dem Fahrer unnötige, sich wiederholende Bedienvorgänge erspart und dadurch den Komfort und die Produktivität steigert. Das Traction Control System gewährleistet darüber hinaus eine konstante Antriebskraft bei variabler Bodenhaftung, indem es proportional auf die 100%ige Vorderachsdifferentialsperre einwirkt.

Die Frutteto S/V ActiveDrive Modelle stellen heute die beste Lösung auf dem Markt mit der höchsten Sicherheit dar und gewährleisten unter allen Einsatzbedingungen höchste Bodenhaftung, hohe Stabilität und eine stets effiziente Lenkung.

FRUTTETO³ 80 - 100